Q CELLS Koreanisches Werk liefert COVID-19-Überlebenskit
Jul, 2020




Die Produktionsstätte von Q CELLS in Korea versorgte die Mitarbeiter mit einem COVID-19-Überlebenskit mit Nahrungsergänzungsmitteln und Hygieneprodukten, um allen Mitarbeitern, die dazu beigetragen haben, die Nullrate an COVID-19-Infektionen bei Q CELLS aufrechtzuerhalten, zu danken und ihnen zuzujubeln. 


Am 21. Juli lieferte Q CELLS Korea COVID-19-Überlebenskits an seine Werksangehörigen und an Arbeiter von Zulieferern. Die Veranstaltung, die im Rahmen der laufenden Kampagne zur Überwindung von COVID-19 durchgeführt wurde, diente dazu, einen durch COVID-19 geschwächten Arbeitsplatz zu beleben und allen Mitarbeitern dafür zu danken, dass null Fälle von COVID-19 verzeichnet wurden.





Das Überlebenspaket besteht aus sieben Produkten, darunter Nahrungsergänzungsmittel (Vitamin C und Roter Ginseng), Hygieneprodukte (Handdesinfektionsmittel und Feuchttücher) und eine Starbucks-Geschenkkarte. Das Kit wurde in einer speziell entworfenen Q CELLS Öko-Tüte mit einer Postkarte mit der fröhlichen Dankesbotschaft des Betriebsleiters Seong-joo Ryu geliefert. 





Darüber hinaus plant das Unternehmen, im August eine Snack-Lieferveranstaltung für Mitarbeiter durchzuführen, die während der Arbeit eine Gesichtsmaske tragen, um sich und ihre Kollegen trotz des heißen Wetters zu schützen. Durch die vollständige Einhaltung der Präventivmaßnahmen gegen COVID-19 hoffen wir, dass Q CELLS auch weiterhin ein sicherer Arbeitsplatz sein wird, der frei von dieser Krankheit ist.



Reporter  |  Seonjoon Hwang
Unternehmen  |  Supervisor, Administration at Q CELLS Korean Factory
icon
share