Eine ganz neue Welt, um umweltfreundliche Energien kennenzulernen -
Q CELLS SMART CITY
Oct, 2020




Wörter wie „Untact“ (aus „Un-Contact“, ein koreanisches Kunstwort für Kontakte vermeiden) oder „Webinar“ (Web+Seminar) wären uns bis vor einigen Monaten noch völlig fremd vorgekommen. Aber in einer Zeit, die von Covid-19 geprägt wird, sind dies keine merkwürdigen Wörter mehr. 


„Untact“, das Vermeiden von Kontakten, verändert nicht nur unseren Alltag in hohem Maße, sondern auch das Marketing von Unternehmen. Besonders Offline-Events wie Shows, Ausstellungen, Foren, wo sich viele Menschen versammeln, sind davon betroffen. Solche Veranstaltungen sind nötige Elemente der Marketingstrategie für jedes Unternehmen. Sie betreffen nicht nur das Branding eines Unternehmens oder die Bewerbung von Produkten, sondern sie sind direkt mit dem Unternehmenserfolg verbunden. Durch das Gebot des Abstandhaltens infolge von Covid-19 ist die Durchführung von Offline-Events allerdings sehr schwierig geworden, sodass Unternehmen begonnen haben, nach Alternativen zu suchen. Sie planen Online-Ausstellungen und Online-Foren. Walt Disney hat im Juni 2020 die virtuelle Ausstellung „The World of Tomorrow“ eröffnet und damit die Werke von Künstlern aus der ganzen Welt online zugänglich gemacht. LG Electronics hat bei der IFA 2020, Europas größter Messe für Haushaltselektronik, eine virtuelle Ausstellungshalle eröffnet. Diese virtuelle Ausstellungshalle gibt eins zu eins die Gebäude der Messe Berlin, in der die IFA seit 2015 stattfindet, wieder und ermöglicht es den Besuchern, die Atmosphäre der realen Messe nachzuempfinden. 






 Q CELLS führt in Zeiten des „New Normal“ ein neues, virtuelles Marketing ein. 


Q CELLS geht in der Zeit des „New Normal“ voran und positioniert sich selbstbewusst im virtuellen Marketing. Anfang dieses Jahres haben wir die Strategie „DT Innovation“ (Digitale Technologie) veröffentlicht und bereiten uns auf ein neues, digitales Zeitalter vor. Schon vor der Corona-Pandemie war für Q CELLS klar, dass es vor allem auf Innovationen im digitalen Bereich ankommen wird, sodass diese Strategie schon länger in Vorbereitung war. In Zusammenhang mit „DT Innovation“ steht das Projekt Q CELLS SMART CITY. Das Projekt repräsentiert eine umweltfreundliche Stadt der Zukunft und wurde am 21. Oktober global ausgerollt.


▲ Panoramaansicht der virtuellen Ausstellung von Q CELLS SMART CITY


 Q CELLS SMART CITY, der Traum einer umweltfreundlichen Stadt der Zukunft von Q CELLS 


Q CELLS SMART CITY ist eine „smarte Stadt“, für die wir ein Convention Center in einem virtuellen Raum gebaut haben. Dort könnt Ihr Ausstellungen über die Projekte in den wichtigsten Ländern besuchen, die Produkte und Systeme von Q CELLS kennenlernen und verschiedene andere Aktivitäten genießen. 

Dem Design von Q CELLS SMART CITY liegt der einzigartige Film „Black Panther“ der Marvel-Reihe zugrunde. In der Welt von „Black Panther“ ist Wakanda die Stadt der Zukunft, die am detailreichsten ausgestaltet wurde. In der Vision einer Stadt der Zukunft, die Wakanda zeigt, tragen saubere Energieträger zum (Über-)Leben der Menschheit und zu deren Zukunft bei. Dies stimmt mit der Vision von Q CELLS überein, da wir nicht nur ein Anbieter umfassender Energielösungen sein wollen, sondern die Zukunft aktiv mitgestalten wollen. Der für Q CELLS SMART CITY verantwortliche Entwickler erklärt das Design dieses Zukunftsraumes so: „Indem wir den Realismus durch virtuelle Räume überschreiten, haben wir den Vorteil, dass wir auch Unmögliches zeigen können und diesen Vorteil wollten hier voll ausspielen. Insbesondere das Konzept von ‚Räumen der Zukunft‘ passt eins zu eins zur DNA eines so zukunftsorientierten Unternehmens wie Q CELLS“. 

Die Mitarbeiter von Q CELLS haben bei der Schaffung von Q CELLS SMART CITY einen großen Beitrag geleistet. Die Team-Mitglieder waren auch in die Benennung des Projekts aktiv involviert. Es gab mehr als 50 verschiedene Namensvorschläge, z. B: „Q CELLS SMART CITY“, „Q.CITY“, „Q.EXHIBIT“, „Q.CONNECT“, „Q CELLS Virtual Solar Showcase“, unter denen sich am Ende Q CELLS SMART CITY durchgesetzt hat. Dies gibt die Vision von Q CELLS als Anbieter umweltfreundlicher Energielösungen und von „smarter Energie“ sehr gut wieder, was in der Gestaltung der „virtuellen Stadt“, die Q CELLS geschaffen hat, deutlich gezeigt wird. Seoyeon Jeon, Assitant Manager der GES-Abteilung von Q CELLS, hat mit ihrer Stimme zur Vertonung des Projekts „Q CELLS SMART CITY“ beigetragen. Im äußeren Teil der Stadt, der Solar Cityscape, liegt der Commercial & Industrial Bereich (C&I) und der Großkraftwerksbereich (Utility). Die Unternehmen und Dienstleistungen von Q CELLS werden durch animierte Videos vorgestellt und die jeweiligen Szenen sind mit gesprochenen Erklärungen unterlegt. 


Die Amerika-Sektion von Q CELLS SMART CITY ging am 21. Oktober pünktlich zur wichtigsten, amerikanischen Messe im Bereich Solarenergie, der SPI (Solar Power International), online. In der ersten Hälfte des nächsten Jahres sollen nacheinander die Sektionen für Europa, Australien und Japan eröffnet werden. Über Touren durch die auf der ganzen Welt verteilten Fabriken von Q CELLS, eine Labortour des R&D-Centers in Deutschland und durch Webinare mit Kunden in Echtzeit werden derzeit zahlreiche Ideen gesammelt und Contents erstellt.

Q CELLS SMART CITY wurde durch die Anstrengungen vieler Menschen geschaffen und es soll in der Zukunft nicht nur die Technologien von Q CELLS, sondern auch die Vision einer Welt mit umweltfreundlichen Energien zeigen und sich zu einem Innovationsraum verwandeln.  








Unabhängig von Ort und Zeit kann sich jeder in der Q CELLS SMART CITY registrieren und sie frei erkunden. 
Nachdem Ihr die Startseite (http://www.qcells-smartcity.com/) geladen und Euch eingeloggt habt, könnt Ihr in das Q.CAR einsteigen. Mit dem Q.Car beginnt Eure Reise nach Q CELLS SMART CITY. 



Lasst uns zunächst die Highlights von Q CELLS SMART CITY besichtigen. Der erste Ort ist das Headquarter, der zweite das Convention Center und der dritte die Solar Cityscape. Im Headquarter wird Euch die Geschichte von Q CELLS, die Produkte, die Technologien und die Hanwha Group etc. vorgestellt, d. h. Ihr könnt allgemeine Informationen zur Firma abrufen. Im Convention Center werden Ausstellungen zu den Projekten in den wichtigsten Ländern gezeigt. In Solar Cityscape könnt Ihr  Gebäude erkunden, in denen die umweltfreundlichen Lösungen von Q CELLS umgesetzt wurden und vielerlei Videos dazu anschauen. Lasst uns  losfahren, sobald Ihr Euch für ein Reiseziel entschieden habt! 




Im Headquarter lassen sich alle Informationen über Q CELLS finden.
 Von der Firmengeschichte über Geschäftsbereiche, Technologien, globale Netzwerke bis hin zur Struktur der Hanwha Group: 
Wenn Ihr Informationen zu Q CELLS benötigt, dann besucht das Headquarter.




Das Convention Center ist der zentrale Raum von Q CELLS SMART CITY. Hier könnt Ihr die Ausstellungen von Q CELLS, 
die Ihr sonst offline in Foren oder Messen sehen konntet, jederzeit online und von jedem Ort aus besuchen.

Die erste Region, für die wir eine Ausstellung eröffnet haben, sind die USA,
die den weltgrößten Markt für Solarprodukte und -services bilden.

Hier könnt Ihr all die Produkte und Services kennenlernen, die Q CELLS in den USA anbietet.

Sobald Ihr in der Lobby des Convention Centers ankommt, könnt Ihr über den Info-Schalter Informationen einholen,
und zwar über die Menüs zu Modulen, ESS (Energy Storage Systems), EPC-Projekten sowie zur weltgrößten Solarpanelfabrik
in Georgia oder zum Sponsoring des beliebten Major League-Baseball-Teams L. A. Dodgers.

Über das Feld „Kontakt“ am Info-Schalter könnt Ihr außerdem einen Live-Chat mit Verantwortlichen aus
allen Regionen unserer Partner in Nord- und Mittelamerika starten.








Solar Cityscape bildet den äußeren Teil von Q CELLS SMART CITY, der das Convention Center umgibt.
Auch dort gibt es zahlreiche Orte zum Anschauen. Solar Cityscape ist in drei Bereiche aufgeteilt,
Residential (Wohnbereich), C&I (Gewerbe- & Industriebereich) und Utility (Versorgungsbereich).

Der erste Bereich ist Residential (Wohnbereich). Dort könnt Ihr ein Wohnhaus anschauen,
das mit Solarenergie-Lösungen von Q CELLS voll ausgestattet ist.
Der zweite Bereich ist C&I (Gewerbe- & Industriebereich). Dort könnt Ihr Videos zu unseren Services für Kunden aus Gewerbe und Industrie,
wie z. B. zu Power contracting oder Solar leasing anschauen.
Im Bereich Utility (Versorgungsbereich) erstreckt sichvor Euch ein voll ausgebautes Kraftwerk aus Q CELLS Modulen.
Dazu findet Ihr passende Videos, in denen wir Lösungen, die Q CELLS für den Bau großer Solarkraftwerke anbietet, vorstellen.



▲ Genießt in der Solar Cityscape die äußeren Stadtteile von ‘Q CELLS SMART CITY.
Hier könnt Ihr Videos über ein mit Q CELLS-Lösungen für Wohnhäuser ausgestattetes Haus und über den C&I- und den Utility- Bereich anschauen.





Q_INSIGHT_스마트시티_21.png Q_INSIGHT_스마트시티_21.png
icon
share